Tierenergetik

Grundsätzlich unterscheidet sich die Energiearbeit zwischen Mensch und Tier nicht. 
Bei beiden ist die Ursache eines körperlichen oder mentalen/seelischen Symptoms geistigen Ursprungs. Es gilt daher die Ursachen  zu erkennen und diese dann Schritt für Schritt zu transformieren.

Das Tier zeigt durch sein verändertes Verhalten und/oder durch seine körperlichen Symptome auf, dass noch alte Verhaltensmuster, Programmierungen und/oder  karmische  Altlasten aktiv sind.

Da Energiearbeit  reine Bewusstseinsarbeit ist, wird  die Aufmerksamkeit dabei genau  auf diese  Blockaden und Problembereiche im Körper- und Seelenbereich gerichtet. Durch Auflösen diverser jetzt nicht mehr stimmigen Programmierungen und Muster, werden diese Blockaden wieder in Fluss gebracht, Körper und Seele harmonisieren wieder.
Vereinfacht ausgedrückt werden die vorhandenen Selbstheilungskräfte aktiviert.

Die Energiesitzung mit Tieren  läuft sehr stimmig ab, jedes Tier liebt die Energieschwingung mit der an ihm gearbeitet wird. Es spürt intuitiv, dass es hilft, dass es gut tut und vor allen Dingen stärkt! Ihr Tier wird von Sitzung zu Sitzung  ruhiger und ausgeglichener.

In den Fernsitzungen mit Ihrem Tier (eine direkte Sitzung ist nicht nötig)
- harmonisiere ich seinen Platz
- Ihre  Wohnung – das kommt Ihnen auch persönlich zugute
- und  alle dazugehörenden Feng Shui Ecken.

Außerdem werden die CHAKREN und AURA regelmäßig gereinigt, ausgeglichen und harmonisiert.

Zu Beginn der Sitzungen werden alle karmischen Altlasten erkannt und Schritt für Schritt aufgelöst, bzw. die daraus entstandenen emotionalen Wunden geheilt.
Wie auch bei Menschen ist die Auflösung von Seelenverträgen ein wichtiger Bestandteil der Energiearbeit. Viele Tiere sind traumatisch, weil sie zu früh von ihrer Mutter getrennt wurden.

Die Anzahl der benötigten Sitzungen ist nicht vorhersagbar. Es hängt davon ab, wie tief sich das Symptom bereits manifestiert hat.
Ich empfehle 2 max. 3 mal wöchentliche Energiearbeit. 

Da das Vor- und Nachgespräch bei den Tierbehandlungen entfällt bitte ich Sie, mit mir in telefonischer Verbindung zu bleiben um mir Ihr Feedback zu geben.

Ist das erwünschte Ziel erreicht ist es empfehlenswert, 1 Sitzung pro Woche zu machen, um den energetischen Status  zu halten. Kontinuierliche energetische Arbeit sorgt für bleibendes Wohlgefühl und gleichzeitig ist diese Wochensitzung auch eine gute Prophylaxe!

Nach einem ausführlich erklärenden Erstgespräch, in dem Sie mir all Ihre Fragen stellen benötige  ich ein Foto, den Namen und den derzeitigen Aufenthaltsort  Ihres Tieres.

Preis:   € 50,- pro Sitzung
5-er Block € 225,-  

Ich bitte um Vorauskassa, Bankverbindung wird bekannt gegeben.
Tel.:    +43 664 32 13 837
Mail:   monika.foune@aon.at

Preis umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmer-Regelung (gemäß §6 Abs. 1 Z 27 UStG)

Ich bin keine Schulmedizinerin, ich sehe mich als Ergänzung aber auch als Prophylaxe der Schulmedizin. Das Ergebnis der Energiearbeit ist nicht immer gleich und vorhersehbar, so wie bei jeder medizinischen Anwendung im Übrigen ja auch nicht.
Da ich ausschließlich auf feinstofflichen Ebenen arbeite, stellt diese rein energetische Anwendung keine Heilbehandlung und somit keine ärztliche Tätigkeit dar! Sämtliche Hinweise und Aussagen sind keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinn sondern zeigen den momentanen energetischen Istzustand an.